KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Unterstützen
»
Geldspenden
»
Dafür haben Sie gespendet!
»
2018

Diese Projekte haben Sie mit Ihren Spenden möglich gemacht!

Umgesetzte Spendenprojekte 2018

Bei dem Großprojekt „Schule als Staat“ verwandelten sich die Ellentalgymnasien im Juli 2017 in den eigenständigen Staat Ellentopia. Der nur drei Tage währende Staat konnte die stattliche Summe von 6635,27 € erwirtschaften, die nun an die Karlshöhe Ludwigsburg und 3 weiteren gemeinnützige Organisationen gespendet wurde.

Wir sagen DANKE!

Foto: Ellentalgymnasien

[Erfahren Sie mehr]

Nach oben

Wenn alle gewinnen!

Die Trikots der MHP Riesen-Spieler wurden der Karlshöhe Ludwigsburg regelrecht aus der Hand gerissen, virtuell natürlich über eine digitale Plattform. Der eigentliche Hammer: Es war die dritte Aktion und dieses Mal wurde mit den 16 Profi-Trikots, die die Basketballer der Karlshöhe zur Verfügung stellten, ein Rekordertrag ersteigert: Die € 2.100 fließen als Spende direkt an die Karlshöher Jugendhilfe.

Wir sagen DANKE!

[Erfahren Sie mehr]

Nach oben

Eine magische Nacht

Benefizveranstaltung für das Haus auf der Wart.
Nach langer Vorbereitung war es  endlich soweit. Thorsten Strotmann verzauberte 850 Besucher im Theatersaal des Ludwigsburger Forums. In seiner rund zweieinhalbstündigen Show brannte der Entertainer wahrlich ein magisches Feuerwerk ab. Insgesamt 15.000 EUR kamen so 3 Spendenprojekte zugute.

Wir sagen DANKE!

[Erfahren Sie mehr]

Nach oben


Vector bringt Geschenke

Bereits zum dritten Mal unterstützen Mitarbeiter*innen der Firma Vector Informatik GmbH aus Stuttgart-Weilimdorf Kinder und Jugendliche der Karlshöhe mit ihrer Wunschbaumaktion zu Weihnachten. Der Weihnachtsmann in Person von zwei Mitarbeiterinnen kam am Dienstag de 18. in eine Wohngruppe der Kinder- und Jugendhilfe und überreichte die liebevoll verpackten Geschenke.

Wir sagen DANKE!

Nach oben

Wie in den Jahren zuvor schmückte in der Adventzeit ein Weihnachtsbaum das Foyer der Kreissparkasse am Schillerplatz in Ludwigsburg. Das Besondere: daran befestigt waren 200 Wunschkarten. Diese fanden binnen weniger Tage einen Adressaten – einen Spender. Die „Wunschbaum-Aktion“ der Kreissparkasse hat das Ziel, geistig behinderten Menschen, die auf der Ludwigsburger Karlshöhe wohnen, einen weihnachtlichen Wunsch zu erfüllen. Heute wurden die Geschenke übergeben.

Wir sagen DANKE!

[Erfahren Sie mehr]

Nach oben

Die Karlshöhe Ludwigsburg erhielt eine Spende der Sparda-Bank-Filiale in Ludwigsburg, den die Gewinnsparer des Geldinstituts möglich gemacht haben. Filialleiter Michael Bley (2. v. r.) überreichte den Scheck in Höhe von € 5.000 stellvertretend für alle, die mitgemacht haben. Das genossenschaftlich organisierte Bankunternehmen unterstützt mit dem Betrag den Aufbau einer sogenannten Trauma-Stabilisierungsgruppe. Sie richtet sich vor allem an Jugendliche mit schweren, traumatischen Erlebnissen.

Wir sagen DANKE!

[Erfahren Sie mehr]

Nach oben


Cymbals, Toms und Drums

Seit kurzer Zeit kann in der Jugendhilfe so richtig abgerockt oder einfach mal nur Dampf abgelassen werden!

Das Sonor Schlagzeug ist dazu bestens geeignet. Die Kinder und Jugendlichen bedanken sich sehr bei einem privaten Spender für dieses tolle Geschenk.

Wir sagen DANKE!

Nach oben

Schuhspende

Die von der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg betreuten Menschen dürfen sich freuen. Am Montag, 7. Mai konnte ein Karlshöhe-Team nach Walheim fahren und bei der Sioux GmbH fast 150 Paar Schuhe abholen.

Wir sagen DANKE!

[Erfahren Sie mehr]

Nach oben

2 neue Bienenvölker

Rund 50 Kunden des Hörakustik-Unternehmens WIED aus Ludwigsburg besuchten wieder die Imkerei der Karlshöhe. Im Rahmen der Veranstaltung überreichte der Seniorchef Ulrich Wied  die Schilder  für die gespendeten Bienenvölker 16 und 17.

Wir sagen DANKE!

[Erfahren Sie mehr]

Nach oben