KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Geschäftsbereiche
»
Kinder- und Jugendhilfe
»
Projekte
»
Inklusion

Ein bundesweites Verbundprojekt von EREV und BVkE, gefördert durch Stiftung Aktion Mensch

Auf dem Weg zu einer inklusiven Kinder- & Jugendhilfe

Die Kinder- und Jugendhilfe der Karlshöhe ist mit dabei!

Inklusion Jetzt!

Seit November 2020 ist die Kinder- und Jugendhilfe der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg Projektpartnerin beim bundesweiten Projekt "Inklusion Jetzt!". Bundesweit nehmen ca. 65 Einrichtungen teil. Bis 2024 werden die Umsetzung des novellierten SGB VIII (früher "Kinder- und Jugendhilfegesetz" und jetzt "Kinder-, Jugend- und Familienstärkungsgesetz") diskutiert, daraus Praxisanwendungen entwickelt und in konkreten Projekten vor Ort erproben. Dies geschieht in Praxisworkshops, Arbeitsgruppentreffen, Onlineseminaren und Fachtagungen.

Dieses SGB VIII ist geleitet vom Inklusionsgedanken. Das bedeutet, dass Kinder, Jugendliche und Familien mit und ohne Behinderung Jugendhilfe und Eingliederungshilfe aus einer Hand bekommen. Es nimmt die Bestrebungen des Bundesteilhabegesetzes und im Grundgesetzt verankerte Rechte auf Teilhabe, Äußerung des eigenen Willens und Mitbestimmung auf.

Für die Kinder- und Jugendhilfe der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg bedeutet dies, dass wir mit einem inklusiven Blick unsere Angebote reflektieren. Hierbei werden Verbesserungs- und Entwicklungspotentiale deutlich und es können räumliche, personelle und fachliche Rahmenbedingungen in Übereinstimmung mit dem neuen Kinder-, Jugend- und Familienstärkungsgesetz gebracht werden.

Als Modellstandort des Projekts „InklusionJetzt!“ reflektieren wir eigene Erfahrungen und bringen diese in die vielfältigen Projektveranstaltungen mit ein. Die daraus entstehenden Impulse fließen in die Weiterentwicklung unserer Angebote mit ein.
Eine interne Projektsteuerungsgruppe der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg gewährleistet die Vernetzung zum bereits bestehenden "Projekt UK" (Unterstützte Kommunikation).

Die Projektsteuerungsgruppe hat sich auf die Agenda geschrieben, als Komplexträger bereichsübergreifend ein inklusives Bewusstsein zu entwickeln und erforderliche Rahmenbedingungen aufzuzeigen.

Auf unserem Weg in eine inklusive Kinder und Jugendhilfe wurden erste Schritte gegangen. Im Juli 2021 besuchte die UK-Beauftragte die Leitungskonferenz der Kinder- und Jugendhilfe. Die Gesamt-Mitarbeitendenklausur der Kinder- und Jugendhilfe der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg wurde auf das Thema Inklusion ausgerichtet. Hierbei fand eine Online-Fachveranstaltung mit den Referenten Daniel Kieslinger (Projektleitung Inklusion Jetzt!)  und Helge Sonnenberg (Projektleiter Gelingende Kommunikation Christophorus-Werk Lingen e.V.) statt. Das Team der Tagesgruppe Hindenburgstraße gab praxisnahe Einblicke in ihre inklusive pädagogische Arbeit und zeigte anschaulich die Chancen und Grenzen dieses Ansatzes auf.

Logos


Ansprechpartner*innen

Michaela Stark

Stabsstelle des Geschäftsbereichs
Fachdienst

07141 965 347
0170 4074755

michaela.stark@remove-this.karlshoehe.de

 

Dieter Sauter
Stabsstelle interne Bereichsentwicklung,
Inhouseschulungen, QB
Bereichsentwicklung Wohnprojekt Manara
und Jugendberatung

0176 1008 5831
Dieter.Sauter@remove-this.karlshoehe.de

 

Powerpoints