KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Geschäftsbereiche
»
Ausbildungszentrum

Reha-Berufsausbildung für Menschen mit körperlicher oder psychischer Einschränkung

Das Ausbildungszentrum der Karlshöhe (AZK)

Das Ausbildungszentrum des Diakoniewerks Karlshöhe Ludwigsburg ist seit über 40 Jahren eine verlässliche und kompetente Partnerin in der außerbetrieblichen Reha-Ausbildung für junge Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen.

Aufgrund unserer Größe, mit ca. 100 Aus­bildungsplätzen und rund 60 Mitarbeitenden, können wir überschaubare und indivi­duelle Förder- und Betreuungsangebote bieten.

Wir informieren Sie gerne und unverbindlich über unser Ausbildungs- und Förderangebot. Entscheiden Sie selbst, ob Sie telefonisch, auf dem Postweg, per E-Mail oder lieber persönlich mit uns in Kontakt treten wollen.

Viele Informationen finden Sie auch auf den folgenden Internetseiten.

Für alle diese Internetseiten hat der Fotograf Stefan Morgenstern Auszubildende des Jahrganges 2021 sowie Lehrkräfte porträtiert:
Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt!



Neuigkeiten

Die Newsberichte werden von unseren Auszubildenden geschrieben.

Ausbildungszentrum |

Die traditionelle Abschlussfeier des Ausbildungszentrums (AZK) der Karlshöhe war auch in diesem Jahr das reinste Hoch, obgleich draußen Gewitter-Tief…

[mehr]
Ausbildungszentrum |

Der Abteilungswechsel steht bevor – ein schönes Halbjahr geht zu Ende.

[mehr]
Von: Marie Heger, Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement im 1. Lehrjahr
Ausbildungszentrum |

Korb, 21.12.2020 – Der angehende Alltagsbetreuer David Hochrathner bewährt sich in seinem Praxisbetrieb, dem Alexander-Stift in Korb.

[mehr]
Ausbildungszentrum |

Die langjährige, ehemalige Geschäftsbereichsleiterin des Ausbildungszentrums ist verstorben.

[mehr]
Von: Vorstand, Mitarbeitendenvertretung und Mitarbeiter der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg