Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenangebote der Karlshöhe Ludwigsburg

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über unsere aktuellen Stellenangebote.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auch per Post senden an: Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg. Bitte senden Sie uns jedoch keine Originale oder beglaubigte Kopien zu. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden eingereichte Unterlagen nicht mehr zurückgesandt!

Die angegebenen Ansprechpartner erteilen Ihnen gerne Auskunft auf Ihre Fragen.

Initiativ bewerben

Kein passendes Stellenangebot gefunden? Dann erwarten wir gerne Ihre Initiativbewerbung als pdf: bewerbung@karlshoehe.de

 


Sozial kompetent und äußerst erfolgreich

Karlshöhe mit Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist der Karlshöhe Ludwigsburg ein wichtiges Anliegen. Im Rahmen des landesweiten Projekts familyNET wird unsere Stiftung durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, die Arbeitgeberverbände Südwestmetall und Chemie Baden-Württemberg sowie durch den Landesfamilienrat Baden-Württemberg unterstützt.

Weitere Informationen



Examinierte Pflegefachkräfte (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Geschäftsbereich Altenhilfe

examinierte Pflegefachkräfte (m/w)

Die Stellen sind vorläufig befristet für zwei Jahre, mit der Option auf Entfristung.

Sie arbeiten in der pflegerischen, medizinischen und gerontologischen Betreuung und Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner in gemeinsamer Zusammenarbeit mit Angehörigen und Ehrenamtlichen.

Wir sind eine lernende Organisation, legen Wert auf die erfolgreiche Mitverantwortung aller Beteiligten und gestalten unsere Arbeit im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

Wir bieten herausfordernde und interessante Tätigkeiten in Voll- und Teilzeit. Die Anstellung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes in Württemberg mit betrieblicher Altersversorgung. Begleitende Beratung, Supervision und Fortbildung stehen zur Verfügung.

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AH1001 an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Silke Moritz
Geschäftsbereichsleiterin
Altenhilfe

Tel.:  07141 965-301

» zur Altenhilfe 



Hilfskräfte für die Nachtbereitschaft (m/w)

Wir suchen im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit psychischen und sozialen Schwierigkeiten für den Neubau Haus Doppelpunkt

Hilfskräfte für die Nachtbereitschaft (m/w)

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung. Die Stellen sind in der Regel für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Das Haus Doppelpunkt umfasst 18 geschützte Plätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und selbstgefährdetem Verhalten und 12 stationäre Plätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und Suchtabhängigkeit.

Ihre Aufgaben:

  • Tätigkeiten in der Nachtbereitschaft im Haus Doppelpunkt für den Bereich mit 12 stationären Plätzen für Menschen mit psychischer Erkrankung und Suchtabhängigkeit
  • Ansprechpartner/in für unsere Klienten
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

Ihr Profil:

  • Freude am Umgang mit Menschen und der Arbeit in einem qualifizierten Team
  • Gewissenhafte, gründliche und umsichtige Arbeitsweise
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HPS 1004 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung[at]karlshoehe.de 

oder Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Frau Jahn
Hausleitung

Tel.:  07141 965 487

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

 

 



Gesundheits- und Krankenpfleger für Psychiatrie (m/w), Pädagogische Fachkräfte (m/w), Nachtwachen (m/w)

Wir suchen im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit psychischen und sozialen Schwierigkeiten für den Neubau Haus Doppelpunkt

Gesundheits- und Krankenpfleger für Psychiatrie (m/w)
Pädagogische Fachkräfte (m/w)
Nachtwachen (m/w)

in Voll- und Teilzeit. Die Stellen sind in der Regel unbefristet.

Das Haus Doppelpunkt umfasst 18 geschützte Plätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und selbstgefährdetem Verhalten und 12 stationäre Plätze für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und Suchtabhängigkeit.

Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Begleitung und Betreuung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Mitgestaltung der konzeptionellen Weiterentwicklung und Teambildung
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium
  • Interesse und Motivation zur professionellen Beziehungsarbeit
  • Aktive Mitwirkung an den Prozessen der Konzeptentwicklung und Teambildung
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HPS 1005 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung[at]karlshoehe.de 

oder Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Frau Jahn
Hausleitung

Tel.:  07141 965 487

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. 



Fach- und Hilfskräfte in der Eingliederungshilfe (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 

Fach- und Hilfskräfte in der Eingliederungshilfe (m/w)

in Voll- und Teilzeit. Die Stellen sind vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beziehen Bewohnerinnen und Bewohner in alle Planungen und Entscheidungen, die ihr Leben betreffen, ein
  • Sie motivieren und fördern individuelle Möglichkeiten
  • Sie entwickeln gemeinsam Teilhabemöglichkeiten
  • Sie führen die notwendige Grund- und einfache Behandlungspflege aus
  • Sie führen die EDV-gestützte Dokumentation
  • Sie gestalten die Teamentwicklung aktiv mit
  • Sie fungieren als Ansprechpartner für Angehörige, gesetzliche Betreuer und Behörden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Organisations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität
  • Empathische und inklusive Haltung
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung

Wir bieten:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HMB1012an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Katja Larbig
Geschäftsbereichsleiterin
Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung

Tel.:  07141 965-401

» zu Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 



Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in in der Eingliederungshilfe

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 

Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger (m/w) in der Eingliederungshilfe

mit einem Stellenumfang von 80%. Die Stellen sind vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beziehen Bewohnerinnen und Bewohner in alle Planungen und Entscheidungen, die ihr Leben betreffen, ein
  • Sie motivieren und fördern individuelle Möglichkeiten
  • Sie entwickeln gemeinsam Teilhabemöglichkeiten
  • Sie führen die notwendige Grund- und Behandlungspflege aus
  • Sie führen die EDV-gestützte Dokumentation
  • Sie gestalten die Teamentwicklung aktiv mit
  • Sie fungieren als kompetente/r Ansprechpartner/in für Angehörige, gesetzliche Betreuer und Behörden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in 
  • Bereitschaft und Motivation zur Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
  • Organisations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität
  • Empathische und inklusive Haltung
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Bereitschaft zur Übernahme von stellvertretenden Leitungsaufgaben

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HMB1013 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung[at]karlshoehe.de oder Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg.

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Katja Larbig
Geschäftsbereichsleiterin
Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung

Tel.:  07141 965-401

» zu Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 



Verbundleitung (m/w)

Zum 1. November suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung eine 

Verbundleitung (m/w)

mit einem Stellenumfang von 80%. Die Stelle ist vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung. Der Stelleninhaber (m/w) ist direkt der Geschäftsbereichsleitung unterstellt.

Der Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung bietet ein breites Angebot an Wohnmöglichkeiten für eine möglichst selbständige und selbstbestimmte Lebensgestaltung und Teilhabe. Dabei wird auch eine Vielzahl an inklusiven Wohnformen vorgehalten. Verantwortungsvoll fordern wir die Selbstbestimmung, Selbstverantwortung, Teilhabe und Inklusion der Menschen mit Behinderung im Alltag.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und organisatorische Leitung des Wohnverbundes
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Wohnverbundes
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards
  • Mitwirkung in übergreifenden Angelegenheiten des Geschäftsbereiches
  • Kooperation und Vernetzung im Arbeitsfeld sowie mit Ämtern, Behörden und Verbänden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der (Sozial-) Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung in einem sozialen Arbeitsfeld
  • Begeisterung für und Kenntnisse über Fachthemen der Eingliederungshilfe
  • Führungskompetenz
  • Identifikation mit dem Leitbild der Karlshöhe
  • Sicherer Umgang mit EDV, speziell MS-Office-Anwendungen

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes in Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Fortbildung, Kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HMB1014 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung[at]karlshoehe.de oder Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg.

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Katja Larbig
Geschäftsbereichsleiterin
Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung

Tel.:  07141 965-401

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 



Hilfskräfte (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 

Hilfskräfte (m/w)

in Teilzeit mit bis zu 11,5 Stunden/wöchentlich für den Tagdienst. Die Stellen sind vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung, Assistenz, Begleitung und Pflege von  Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Beeinträchtigung und die Gestaltung eines wohnlichen Umfelds, in dem sich die Menschen zuhause fühlen können.

Ihr Profil:

  • Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen
  • Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung

Wir bieten:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket 

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HMB1015 an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Frau Marion Kohn
Verbundleiterin
Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung

Tel.:  07141 965-405

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 



Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Käthe-Koch-Haus im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung eine

 Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w)

mit einem Stellenumfang von 80%. Die Stelle ist vorerst für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und organisatorische stellvertretende Leitung und Verantwortung des Pflegebereiches in der Eingliederungshilfe
  • Sicherstellung der  Pflegedokumentation nach den gesetzlichen Vorgaben
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Pflegekonzepts und Optimierung der Pflegeprozesse
  • Assistenz, Unterstützung, Begleitung und Pflege von Menschen mit Behinderung

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur Pflegefachkraft und Qualifikation zur Pflegedienstleitung oder die Bereitschaft sich zur Pflegedienstleitung weiterzubilden
  • Freude an der Übernahme von Verantwortung
  • Fähigkeit zur motivierenden und unterstützenden Personalführung
  • Organisationsgeschick

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HMB1010 an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Anette Ehlers
Hauskoordinatorin
Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung

Tel.:  07141 965-465

» zu Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 



Pädagogische Fachkräfte für stationäre Wohngruppen und die Ambulante Jugendhilfe (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Jugendhilfe für unsere stationären Wohngruppen und die Ambulante Jugendhilfe

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

in Voll- und Teilzeit. Die Stellen sind in der Regel unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlichkeit im Rahmen der Fallverantwortung, in der Hilfe- und Erziehungsplanung, der Familienarbeit, der Fallberatung, der Schulkontakte sowie der Kooperation mit den Mitarbeitenden des Kreisjugendamtes und anderen am Hilfeprozess Beteiligten
  • Pädagogische Arbeit mit Jugendlichen
  • Aufnahmesteuerung
  • Planung, Gestaltung und Durchführung von Gruppenangeboten und Ferienaktionen für Eltern und Kinder

 Ihr Profil:

  • Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in, Erzieher/in
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Ein spannendes, abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld in einem offenen, kollegialen und unterstützenden Miteinander im Team
  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1012 an bewerbung[at]karlshoehe.de

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Rolf Walter-Planker
Geschäftsbereichsleiter
Kinder- und Jugendhilfe

Tel.:  07141 965 340

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Erzieher (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Jugendhilfe für die Verlässliche Betreuung an der Uhlandschule (Förderschule) in Marbach eine/n

Erzieher (m/w)

mit einem Stellenumfang von 17,5 Stunden wöchentlich. Die Stelle ist vorläufig für zwei Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Die Uhlandschule Marbach bietet ihren Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 6 ab dem kommenden Schuljahr eine Mittagsbetreuung inklusive Mittagessen an.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von Schülern in der Mensa und im Freizeitbereich in der Zeit von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Essensabrechnung

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher/in oder vergleichbare Ausbildung
  • Organisationsfähigkeit, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Würt-temberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1013 vorzugsweise per Mail an bewerbung[at]karlshoehe.de oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Herrn Schmitt
Bereichsleiter
Kinder- und Jugendhilfe

Tel.:  07144 861811

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Pädagogische Fachkraft (m/w)

Wir suchen im Geschäftsbereich Jugendhilfe für ein neues und zusätzliches Angebot für Betreuungen nach §§ 42/34 SGB VIII 

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

als Fallkoordination im Tagdienst und für den stationären Schichtdienst in Voll- und Teilzeit. Die Anstellung erfolgt unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme, Begleitung, Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen einer Maßnahme nach §§ 42/34 SGB VIII
  • Verantwortlichkeit im Rahmen der Fallberatung
  • Kooperation mit dem Jugendamt und anderen am Hilfeprozess Beteiligten
  • Planung, Gestaltung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Mitverantwortung für Abläufe, Weiterentwicklung und Teambildung

 Ihr Profil:

  • Erzieher/in, Jugend- und Heimerzieher/in, Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in
  • Erfahrung und Kenntnisse in systemischem Arbeiten, idealerweise mit Grundlagen der Psychotraumatologie
  • hohe Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Organisationsfähigkeit und  Selbständigkeit
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein spannendes, abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld in einem offenen, kollegialen und unterstützenden Miteinander im Team
  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1010 an bewerbung[at]karlshoehe.de

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Herr Sauter
Bereichsleiter
Kinder- und Jugendhilfe

Tel.:  07141 965 351

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Pädagogische Fachkraft (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Betreute Jugendwohnen (UMA)  eine

Pädagogische Fachkraft (m/w)

mit einem Stellenumfang von 80-100%. Die Stelle ist vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung, Förderung, Unterstützung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Rahmen der Hilfen nach SGB VIII sowie in Jugendwohngemeinschaften oder eigenen Wohnungen
  • Planung, Gestaltung und Durchführung von Gruppenangeboten und Ferienaktionen
  • Planung der Dienst- und Betreuungszeiten
  • Vorbereitung und Mitarbeit bei Fallberatungen zur Reflexion und Fortschreibung der Hilfeplanung

Ihr Profil:

  • Jugend- und Heimerzieher, Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in
  • Erfahrungen im Bereich kultursensibles Arbeiten
  • Organisationsfähigkeit, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein spannendes, abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld in einem offenen, kollegialen und unterstützenden Miteinander im Team
  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1009 an bewerbung[at]karlshoehe.de

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Herr Ziegler
Bereichsleiter
Kinder- und Jugendhilfe

Tel.:  07141 965 343

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Pädagogische Fachkraft (m/w)

Zum 1. Januar 2018 suchen wir im Geschäftsbereich Jugendhilfe als Bereichsleitung für die Ambulante Jugendhilfe eine

Pädagogische Fachkräft (m/w)

mit einem Stellenanteil von 70-100%. Die Stelle ist unbefristet.

Im Landkreis Ludwigsburg betreuen wir an unterschiedlichen Standorten ca. 240 junge Menschen bis 21 Jahre sowie Familien in Kooperation mit den zuständigen Jugendämtern. Je nach Alter, persönlicher und familiärer Situation finden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei uns Aufnahme, Betreuung und Förderung im Rahmen eines differenzierten Hilfeangebotes nach §§ 27ff Sozialgesetzbuch VIII.

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung der Anfrage- und Belegungssituation im ambulanten Bereich
  • Beratung und übergeordnete Fallsteuerung in den Hilfen
  • Zusammenarbeit mit dem ASD des Jugendamts und regionalen Kooperationspartnern
  • Steuerung der Teamentwicklung und Weiterentwicklung von Teamprozessen
  • Personalverantwortung und wirtschaftliches Controlling

 Ihr Profil:

  • Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in
  • Zusatzqualifikation in Beratung und Leitung
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1014 vorzugsweise per Mail an bewerbung[at]karlshoehe.de oder Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg.

 

 

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Walter-Planker
Geschäftsbereichsleiter

Tel.:  07141 965 340

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Schulsozialarbeiter (m/w)

Zum 1. Dezember 2017 suchen wir im Geschäftsbereich Jugendhilfe für die Justinus-Kerner-Schule (Gemeinschaftsschule) in Ludwigsburg eine/n

Schulsozialarbeiter (m/w)

mit einem Stellenanteil von 70%. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Arbeit mit Jugendlichen im Klassenverband, in ausgesuchten Gruppen und in Einzelgesprächen
  • Kooperation mit dem Jugendamt und den Familien

 Ihr Profil:

  • Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1016 vorzugsweise per Mail an bewerbung[at]karlshoehe.de oder Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg.

 

 

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Schmitt
Bereichsleiter

Tel.:  07170 407 4753

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Ausbilder (m/w) für den Ausbildungsbereich Marketing/Medien

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Ausbildungszentrum Karlshöhe (AZK) einen

Ausbilder (m/w)

für den Ausbildungsbereich Marketing/Medien

mit einem Stellenumfang von 50%. Die Stelle ist vorläufig bis 31.08.2019 befristet, mit der Option auf Entfristung.

Das Ausbildungszentrum ist ein verlässlicher und kompetenter Partner in der überbetrieblichen Reha-Ausbildung für junge Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen. Über 100 Jugendliche werden in den Berufen Kaufmann/-frau für Büromanagement, Fachpraktiker/-innen Bürokommunikation, Verkäufer/-innen, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Hauswirtschafter/-innen sowie Fachpraktiker/-innen Hauswirtschaft ausgebildet und in Beruflichen Bildungsmaßnahmen qualifiziert.

Ihre Aufgaben:

  • Vermittlung der Ausbildungsinhalte am Arbeitsplatz
  • Methodisch-didaktische Aufbereitung von Ausbildungsinhalten
  • Durchführung von Lehrgesprächen und fachpraktischem Unterricht
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Berufsschule, Sozialpädagogik, psychologisch-medizinischer Fachdienst, Sozialdienst und Eingliederungsberatung
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit des Bereichs

Ihr Profil:

  • Ausbildung und Berufserfahrung im Bereich Marketing/Medien
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Erfahrung in der beruflichen Erstausbildung oder Schulung von Mitarbeitern
  • Sehr gute Office2010-Kenntnisse, Grundlagen HTML, Social Media
  • Affinität im Umgang mit Onlineplattformen (LMS) sowie Kenntnisse in Typo3, Desktop Publishing erwünscht

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AZK1005 an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Frau Traute Weber

Geschäftsbereichsleiterin

Tel.:  07141 965 501

» zum Ausbildungszentrum



Pädagogischer Mitarbeiter (m/w) für Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Ausbildung im Geschäftsbereich Ausbildungszentrum Karlshöhe (AZK) einen

Pädagogischen Mitarbeiter (m/w)

für Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen

mit einem Stellenumfang von 50%. Die Stelle ist vorläufig bis 31.08.2018 befristet.

Das Ausbildungszentrum ist ein verlässlicher und kompetenter Partner in der überbetrieblichen Reha-Ausbildung für junge Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen. Über 100 Jugendliche werden in den Berufen Kaufmann/-frau für Büromanagement, Fachpraktiker/-innen Bürokommunikation, Verkäufer/-innen, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Hauswirtschafter/-innen sowie Fachpraktiker/-innen Hauswirtschaft ausgebildet und in Beruflichen Bildungsmaßnahmen qualifiziert.

Ihre Aufgaben:

  • Vermittlung von Berufsorientierung sowie berufspädagogischer Kenntnisse und Fertigkeiten
  • Durchführung von Eignungsanalysen
  • Durchführung von fachpraktischem Unterricht und Unterweisungen
  • Individuelle Förderung und Bewertung der Fähigkeiten und Leistungen hinsichtlich der Ausbildungsreife
  • Unterstützung bei Bewerbungsverfahren und Suche nach Praktikumsstellen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Berufsschule, Sozialpädagogik, psychologisch-medizinischer Fachdienst, Sozialdienst und Eingliederungsberatung

Ihr Profil:

  • Anerkannter Berufs- oder Studienabschluss, vorzugsweise im Bereich Wirtschaft u. Verwaltung, Ausbildereignungsprüfung
  • Berufs- und arbeitspädagogische Eignung bzw. Erfahrung in der Anleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Reha-Pädagogische Zusatzqualifikation (wünschenswert)

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AZK1007 an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Frau Traute Weber

Geschäftsbereichsleiterin

Tel.:  07141 965 501

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zum Ausbildungszentrum



Nachtwache (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Ausbildungszentrum Karlshöhe (AZK) für das Internat und das Haus DoppelPunkt eine

Nachtwache (m/w)

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung. Die Stelle ist vorläufig bis Dezember 2017 befristet, mit der Option auf Verlängerung.

Das Ausbildungszentrum ist ein verlässlicher und kompetenter Partner in der überbetrieblichen Reha-Ausbildung für junge Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen. Über 100 Jugendliche werden in den Berufen Kaufmann/-frau für Büromanagement, Fachpraktiker/-innen Bürokommunikation, Verkäufer/-innen, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Hauswirtschafter/-innen sowie Fachpraktiker/-innen Hauswirtschaft ausgebildet und in Beruflichen Bildungsmaßnahmen qualifiziert.

Ihre Aufgaben:

  • leichte pflegerische Tätigkeiten und Hilfestellungen bei der Selbstversorgung von jungen Menschen mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen sowie erwachsenen, psychisch kranken Menschen mit einer Suchtmittelabhängigkeit

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in, Krankenschwester, Krankenpfleger oder vergleichbare Erfahrungen in der Pflege oder Betreuung sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AZK1008 an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Herrn Küenzlen

Sozialpädagogischer Leiter

Tel.:  07141 965 282

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zum Ausbildungszentrum



Mesner (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Karlshöher Kirche eine/n 

Mesner (m/w) 

 

auf Honorarbasis.

Zu den Aufgaben gehört die Begleitung der Gottesdienste sowie die Vor- und Nachbereitung der Kirche.Die Gottesdienste finden in der Regel am ersten und dritten Sonntag eines Monats um 10:30 Uhr sowie an einigen kirchlichen Feiertagen statt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer GEM1001 an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Pfarrerin Dr. Dörte Bester
Theologischer Vorstand

Tel.:  07141 965 101

zur Diakonischen Gemeinde



Fachlich-Diakonischer Vorstand (m/w)

Zum 1. April 2018 suchen wir eine/n

Fachlich-Diakonischen Vorstand (m/w)

Im dreiköpfigen Vorstandsteam wirken Sie mit an der grundsätzlichen inhaltlichen, personellen, wirtschaftlichen und strategischen Weiterentwicklung der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg.

Neben der gemeinsamen Verantwortung für das Gesamtwerk gehören zu Ihrem Vorstandsbereich folgende Aufgaben:

  • Verantwortung für die Geschäfts- und Servicebereiche:
    Kinder- und Jugendhilfe
    Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung
    Ausbildungszentrum Karlshöhe
    Hilfen für Menschen mit psychischen und sozialen Schwierigkeiten
    Unternehmensentwicklung (Qualitätsmanagement, Fort- und Weiterbildung)
  • Fachliche Vertretung in Gremien der Diakonie in Stadt und Landkreis und des Diakonischen Werkes Württemberg
  • Verantwortliche Gestaltung bereichsübergreifender fachlich-diakonischer Themen des Gesamtwerks

Sie sind Sozialpädagoge/Diplompädagoge/Sozialarbeiter (m/w) und verfügen über einen sozialwissenschaftlichen Hochschulabschluss. Wenn Sie Diakon (m/w) sind, ist das von Vorteil. Berufs- sowie Leitungserfahrung im Bereich der sozialen Arbeit, möglichst in einem oder mehreren der oben genannten Arbeitsfelder, wird vorausgesetzt. Sie haben gute Kenntnisse im Sozialrecht und im Qualitätsmanagement sowie ein fundiertes Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen. Sie verfügen über Führungskompetenz, strategisches Denken, hohe Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit und arbeiten verantwortungsbewusst, zuverlässig, flexibel und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Sie haben eine diakonisch-kirchliche Grundeinstellung und sind Mitglied der Evangelischen Kirche oder einer der ACK angeschlossenen Kirchen. Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Anstellung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes in Württemberg.

 

 

 

Nach oben

Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 7. Oktober 2017 an:

Herrn Hans-Ulrich Schulz

Vorsitzender des Verwaltungsrats

Karlshöhe Ludwigsburg, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg

Hans-Ulrich.Schulz@remove-this.karlshoehe.de

 

 

Informationen

Für telefonische Rückfragen steht Herr Schulz unter 07141-240113 zur Verfügung.