Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenangebote der Karlshöhe Ludwigsburg

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über unsere aktuellen Stellenangebote.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen - das geht ganz einfach und ist für Sie und uns der schnellste Weg zum Erfolg.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auch per Post senden an: Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg. Bitte senden Sie uns jedoch keine Originale oder beglaubigte Kopien zu. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden eingereichte Unterlagen nicht mehr zurückgesandt!

Die angegebenen Ansprechpartner erteilen Ihnen gerne Auskunft auf Ihre Fragen.

Initiativ bewerben

Kein passendes Stellenangebot gefunden? Dann erwarten wir gerne Ihre Initiativbewerbung als pdf: bewerbung@karlshoehe.de

 



Karlshöhe mit Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist der Karlshöhe Ludwigsburg ein wichtiges Anliegen. Im Rahmen des landesweiten Projekts familyNET wird unsere Stiftung durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, die Arbeitgeberverbände Südwestmetall und Chemie Baden-Württemberg sowie durch den Landesfamilienrat Baden-Württemberg unterstützt.

[Weitere Informationen]



Sekretärin (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Diakonischen Vorstand eine

Sekretärin (m/w)

mit einem Stellenumfang von 90-100%. Die Stelle ist vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen im Tagesgeschäft von der Vorbereitung von Terminen über die Protokollführung von Sitzungen bis hin zur Nachbereitung
  • Sie korrespondieren nach innen und außen
  • Sie sind eine wichtige Vertrauensperson und stellen den persönlichen und telefonischen Kontakt zu externen und internen Kooperationspartnern, Gästen und Besuchern sicher
  • Sie sind zuständig für die Büroorganisation und die allgemeine Administration

Ihr Profil:

  • Sie bringen eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder einen vergleichbaren Abschluss mit und sammelten idealerweise Berufserfahrung in einer Non-Profit Organisation
  • Sie haben einen hohen Anspruch an die eigenen Arbeitsergebnisse, bringen analytische und konzeptionelle Denkweisen mit
  • Sie treten professionell und überzeugend auf und haben sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Ein routinierter Umgang mit modernen Kommunikationsmedien ist für Sie selbstverständlich

Wir bieten:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer VS1001 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Frau Larbig
Diakonischer Vorstand
Tel: 07141/965-102

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

 



Sachbearbeiter/in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Servicebereich Rechnungswesen eine/n

Sachbearbeiter/in

mit einem Stellenumfang von 20-25%. Die Stelle ist vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Verbuchen von internen Verrechnungen
  • Vertretung innerhalb des Rechnungswesens an Zentralkasse und Poststelle
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Ihr Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Berufserfahrung im Rechnungswesen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Selbstständige Arbeitsweise und hohe Serviceorientierung

Wir bieten:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer RW1002 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Frau Schremmer
Servicebereichsleiterin
Tel: 07141/965-160

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

 



Pflegefachkräfte (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Altenhilfe

Pflegefachkräfte (m/w)

in Voll- und Teilzeit mit unbefristeter Anstellung.

Unser „Haus am Salon“ ist eine Einrichtung mit 108 Pflegeplätzen. Das Angebot erstreckt sich auf Dauerpflege und Kurzzeitpflege. Kernleistungsschwerpunkt sind u.a. zwei beschützte Wohnbereiche für jeweils 16 Bewohner/-innen mit fortgeschrittener Demenz.

Ihre Aufgaben:

  • Pflegeprozessplanung, Pflegeorganisation, Pflegedokumentation
  • Durchführung der Grund- und Behandlungspflege
  • Übernahme von Früh-, Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Wohnkonzepte für den geplanten Neubau.
  • Kontakt zu Angehörigen, Ärzten, Apotheken und anderen Kooperationspartnern

Ihr Profil:

  • Examinierte Pflegefachkraft
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Gerontopsychiatrie ist wünschenswert
  • Integrative Persönlichkeit mit Freude an der Entwicklung neuer Konzepte
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz und Eigenverantwortlichkeit
  • Freude im Umgang mit älteren Menschen

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AH1011 an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Frau Moritz
Geschäftsbereichsleiterin
Altenhilfe

Tel.:  07141 965-301

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zur Altenhilfe 



Pädagogische Fachkräfte für stationäre Wohngruppen und die Ambulante Jugendhilfe (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Jugendhilfe für unsere stationären Wohngruppen und die Ambulante Jugendhilfe

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

in Voll- und Teilzeit. Die Stellen sind in der Regel unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlichkeit im Rahmen der Fallverantwortung, in der Hilfe- und Erziehungsplanung, der Familienarbeit, der Fallberatung, der Schulkontakte sowie der Kooperation mit den Mitarbeitenden des Kreisjugendamtes und anderen am Hilfeprozess Beteiligten
  • Pädagogische Arbeit mit Jugendlichen
  • Aufnahmesteuerung
  • Planung, Gestaltung und Durchführung von Gruppenangeboten und Ferienaktionen für Eltern und Kinder

 Ihr Profil:

  • Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in, Erzieher/in
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1012 an bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Walter-Planker
Geschäftsbereichsleiter
Kinder- und Jugendhilfe

Tel.:  07141 965 340

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Pädagogische Fachkraft (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Jugendhilfe für die stationäre Wohngruppe für Mädchen und junge Frauen in Benningen eine

Pädagogische Fachkraft (m/w)

mit einem Stellenumfang von 70%. Die Anstellung erfolgt unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Arbeit mit Jugendlichen
  • Planung und Steuerung der Teamprozesse
  • Aufnahmesteuerung
  • Begleitung der Hilfeplanprozesse

 Ihr Profil:

  • Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in, Erzieher/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1023 an bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Lentz
Bereichsleiter
Kinder- und Jugendhilfe

Tel.:  07141 965 348

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Pädagogische Fachkraft (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Jugendhilfe für Betreuungen nach §§ 42/34 SGB VIII eine

Pädagogische Fachkraft (m/w)

für den stationären Schichtdienst in Teilzeit  mit 80%. Die Anstellung erfolgt unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme, Betreuung, Begleitung, Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen einer Maßnahme nach §§ 42/34 SGB VIII
  • Verantwortlichkeit im Rahmen der Fallberatung
  • Kooperation mit dem Jugendamt und anderen am Hilfeprozess Beteiligten
  • Planung, Gestaltung und Durchführung von Gruppenangeboten

 Ihr Profil:

  • Erzieher/in, Jugend- und Heimerzieher/in, Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung und Kenntnisse in systemischem Arbeiten, idealerweise mit Grundlagen der Psychotraumatologie
  • Hohe Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer JH1024 an bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Sauter
Bereichsleiter
Kinder- und Jugendhilfe

Tel.:  07141 965 351

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zur Kinder- und Jugendhilfe



Diakon/in, Diakonisch-theologische/n Mitarbeiter/in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Diakonische Gemeinde eine/n 

Diakon/in, Diakonisch-theologische/n Mitarbeiter/in

mit einem Stellenumfang von 15-20%. Die Stelle ist vorläufig für 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Etablierung neuer geistlicher Angebote
  • Gestaltung von Gottesdiensten und Andachten
  • Vernetzung der spirituellen Angebote in den Geschäftsbereichen
  • Vernetzung mit Hochschulgemeinde und Friedenskirche
  • Mitarbeit an der Entwicklung und Durchführung einer Fortbildungsreihe zu Themen des christlichen Glaubens

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium Religionspädagogik oder Diakoniewissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Theologische und liturgische Kompetenz
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Konzept- und Projektentwicklung
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Kooperations- und Vernetzungskompetenz

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 16. März 2018 unter Angabe der Kennziffer GEM1002 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Pfarrerin Dr. Dörte Bester
Direktorin

Tel: 07141 / 965-100

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

zur Diakonischen Gemeinde



Pädagogische Fachkraft (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Arbeit und Technik für den Bereich berufliche Eingliederungsmaßnahmen eine

Pädagogische Fachkraft (m/w)

in Vollzeit. Die Stelle ist projektbezogen zunächst befristet bis 28.02.2019, mit der Option auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben:

  • Sozialpädagogische Einzelfallhilfe
  • Themenspezifische Gruppenarbeit
  • Kooperation mit den Vermittlungsfachkräften des Jobcenters
  • Feststellung, Verringerung oder Beseitigung der Vermittlungshemmnisse von Maßnahmenteilnehmenden

Ihr Profil:

  • Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise systemische Grundkenntnisse
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • MS-Office-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis Klasse B und eigener PKW

Wir bieten:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AT1008 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Stoll
Bereichsleiter AuT
Tel: 07141/965-470

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Arbeit und Technik 



Arbeitserzieher/in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Therapeutische Werkstatt im Geschäftsbereich Arbeit und Technik eine/n

Arbeitserzieher/in

mit einem Stellenumfang von 100%. Die Stelle ist vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

In der Therapeutischen Werkstatt werden Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, vielfach mit  Suchtproblematik, im Erwachsenenalter tagesstrukturierend beschäftigt. Parallel werden Projekte begleitet mit dem Ziel, langzeitarbeitslose Menschen für die Wiederaufnahme von sozialversicherungspflichtiger Arbeit zu aktivieren.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von tagesstrukturierenden Angeboten für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Aktivierung und Motivation für Arbeiten im Kreativ- und  Holzbereich
  • Fachpraktische Anleitung in Arbeitsgruppen
  • Individuelle Förderung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Holzverarbeitung , idealerweise als Schreiner
  • Erfahrung in Einzelförderung und Gruppenarbeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement

Wir bieten:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AT1010 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Syring
Leiter Therapeutische Werkstatt
Tel: 07141/965-3301

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Arbeit und Technik 



Pädagogische Fachkräfte (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit psychischen und sozialen Schwierigkeiten für den ambulanten Bereich nach § 67 SGB XII

Pädagogische Fachkräfte (m/w)

mit einem Stellenumfang von 100%. Die Stellen sind vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von Menschen, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung
  • Wochenenddienste und Rufbereitschaften in geringem Umfang

Ihr Profil:

  • Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sozialdiakon/in
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement
  • Souveränität im Umgang mit Krisen- und Konfliktsituationen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein Klasse B, Einsatz des privaten PKW ist erwünscht

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung an TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einem aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HPS1008 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Frau Eberwein
Geschäftsbereichsleiterin
Tel: 07141/965-360

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Hilfen für Menschen mit psychischen und sozialen Schwierigkeiten



Hauswirtschafter/innen (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit psychischen und besonderen sozialen Schwierigkeiten 

Hauswirtschafter/innen (m/w)

mit Stellenanteilen von jeweils 50%. Die Stellen sind vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Ihre Aufgaben:

  • Gebäudereinigung
  • Anleitung der Bewohner/innen bei der Reinigung der Räume und Zimmer
  • Mitarbeit in der Verteilerküche und im Wäschebereich
  • Teilweise Wochenenddienste

Ihr Profil:

  • Idealerweise Berufserfahrung in der Reinigung
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einem aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HPS1009 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Frau Ebinger
Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
Tel: 07141/965-375

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Hilfen für Menschen mit psychischen und sozialen Schwierigkeiten



Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in in der Eingliederungshilfe (m/w)

Vom 01.05. bis 30.06.2018 suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung für das Käthe-Koch-Haus

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in in der Eingliederungshilfe (m/w)

mit einem Stellenumfang von 75 %. Die Stelle ist für 2 Monate befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beziehen Bewohnerinnen und Bewohner in alle Planungen und Entscheidungen, die ihr Leben betreffen, ein
  • Sie motivieren und fördern individuelle Möglichkeiten
  • Sie entwickeln gemeinsam Teilhabemöglichkeiten
  • Sie führen die notwendige Grund- und Behandlungspflege aus
  • Sie führen die EDV-gestützte Dokumentation
  • Sie gestalten die Teamentwicklung aktiv mit
  • Sie fungieren als kompetenter Ansprechpartner für Angehörige, gesetzliche Betreuer und Behörden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Organisations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität
  • Empathische und inklusive Haltung
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung

Wir bieten Ihnen:

  •  Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVÖD)
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge  
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einem aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HMB1020 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Frau Ehlers
Hauskoordinatorin

Tel.:  07141 965-465

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 



Hilfskraft (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung für den Theodor-Lorch-Weg 14 eine

Hilfskraft (m/w)

in Teilzeit für den Tagdienst. Die Stelle ist vorläufig befristet bis 31.08.2018.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung, Assistenz, Begleitung und Pflege von Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Beeinträchtigung und die Gestaltung eines wohnlichen Umfelds, in dem sich die Menschen zuhause fühlen können

Ihr Profil:

  • Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einem aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HMB1023 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Kern-Weber
Verbundleiter

Tel.:  07141 965-408

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 



Fachkräfte (m/w) in der Behindertenhilfe

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Geschäftsbereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 

Fachkräfte in der Behindertenhilfe (m/w)

in Voll- und Teilzeit mit unbefristeter Anstellung.

Im Geschäftsbereich werden 190 erwachsene Menschen mit geistiger, körperlicher und seelischer Behinderung unterstützt und begleitet über stationäre Wohnformen, ambulant betreutes Wohnen, flexible Hilfen, Tagesbetreuung für Senioren, Offene Hilfen und Kurzzeitunterbringung.

Ihre Aufgaben:

Basierend auf einer individuellen Betreuungsplanung begleiten Sie die Bewohnerinnen und Bewohner in der Alltagsgestaltung, im sozialen Miteinander und in der pflegerischen Versorgung. Sie unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner in der Wahrnehmung ihrer Rechte auf Selbstständigkeit, Teilhabe und Inklusion. Eine zuverlässige Dokumentation ist für Sie dabei selbstverständlich. Ihre Arbeit orientieren Sie an den Vorgaben des Qualitätsmanagements. Im Team übernehmen Sie Verantwortung.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Altenpfleger/-in oder vergleichbare Qualifikation
  • eigenverantwortliche Tätigkeit bei gleichzeitiger Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit in multiprofessionellen Teams
  • Freude in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

 

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einem aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer HMB1026 vorzugsweise per Mail an:

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Hauser
stv. Geschäftsbereichsleiter

Tel.:  07141 965-403

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zu Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung 



Aushilfe (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Ausbildungszentrum Karlshöhe (AZK) für das Internat eine

Aushilfe (m/w)

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung an Wochenenden. Die Stelle ist vorläufig befristet für 6 Monate, mit der Option auf Verlängerung.

Das Ausbildungszentrum ist ein verlässlicher und kompetenter Partner in der überbetrieblichen Reha-Ausbildung und berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (BvB) für junge Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und ggf. Hilfestellungen bei der Selbstversorgung von jungen Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen, evtl. leichte pflegerische Tätigkeiten, Einsatzzeiten überwiegend an Wochenenden (Früh- oder Spätdienst) ggf. auch an Freitagnachmittagen 

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur/zum Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Krankenschwester, Krankenpfleger oder vergleichbare Erfahrungen in der Betreuung und/oder Pflege von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich
  • Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einem aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AZK1009 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Küenzlen
Sozialpädagogischer Leiter
Tel: 07141 965-282

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zum Ausbildungszentrum



Sozialpädagoge/in (m/w)

Zum 1. September 2018 suchen wir im Ausbildungszentrum Karlshöhe (AZK) eine/n

Sozialpädagoge/in (m/w)

mit einem Stellenumfang von 80%. Die Stelle ist vorläufig für 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung.

Im AZK absolvieren junge Menschen mit einer körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) oder Reha- Ausbildung.

Ihre Aufgaben:

  • Sozialpädagogische Begleitung von jungen Menschen in beruflichen Reha-Maßnahmen (BvB oder Ausbildung) im Einzelfall und Gruppenkontext
  • Zusammenarbeit mit internen und externen am Förderprozess beteiligten Personen und Institutionen (z.B. Schule, Ausbildung, medizinisch-psychologischer Fachdienst, Eingliederungsfachdienst,  Agentur für Arbeit, Angehörige) 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb des AZK sowie mit externen Kooperationspartnern
  • Flexible Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einem aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AZK1010 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Küenzlen
Leiter Sozialpädagogischer Bereich
Tel: 07141 965-282

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zum Ausbildungszentrum



Mitarbeiter/in für das Ambulant Betreute Wohnen (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Ausbildungszentrum Karlshöhe (AZK) eine/n

Mitarbeiter/in für das Ambulant Betreute Wohnen (m/w)

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung. Die Stelle ist vorläufig für ein Jahr befristet, mit der Option auf Verlängerung.

Im AZK absolvieren junge Menschen mit einer körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) oder Reha- Ausbildung. Abgänger des AZK werden teilweise durch unser Ambulant Betreutes Wohnen anschließend bei der weiteren Verselbständigung, Arbeitsplatzsuche und Wohnungssuche unterstützt.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen in den Bereichen Freizeitgestaltung, Haushaltsführung, Einkaufen, Arztbesuche, Bearbeitung von Anträgen, Arbeitsplatz- oder Wohnungssuche (angeleitet durch Fachkräfte) 

Ihr Profil:

  • Pädagogische Ausbildung ist vorteilhaft aber nicht Voraussetzung
  • Flexible Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Anstellung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (Anlehnung TVÖD) mit Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Umfangreiche Sozialleistungen einschließlich einer betrieblichen Altersvorsorge 
  • Fortbildung, kollegiale Beratung, Supervision und Coaching
  • VVS-Firmenticket

Eine positive Grundeinstellung zur Diakonie wird erwartet. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden begrüßt.

Nach oben

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einem aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnis richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer AZK1011 vorzugsweise per Mail an

bewerbung[at]karlshoehe.de

oder

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Personal
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg.

Informationen

Telefonische Auskünfte erteilt gerne:

Herr Küenzlen
Leiter Sozialpädagogischer Bereich
Tel: 07141 965-282

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden.

» zum Ausbildungszentrum