Das diakonische Profil der Karlshöhe prägt unsere Arbeit und unser Zusammensein

Eine evangelische Gemeinde

Die Karlshöhe Ludwigsburg versteht sich als „evangelisch-diakonisches Gemeinwesen“ (Leitbild). Die geistlichen Angebote stellen einen wesentlichen Bestandteil der diakonischen Unternehmenskultur dar.

Ein besonderes Kennzeichen der Karlshöhe sind die diakonischen Gottesdienste, in denen sich Karlshöher Bewohner und Mitarbeiter und Gäste begegnen. Die diakonischen Gottesdienste werden von den Abteilungen der Karlshöhe mitgestaltet.

Regelmäßige gottesdienstliche Angebote:

Mittwochs
(1. Mittwoch im Monat)

  • 20:00 Uhr | Taizé-Abendgebet in der Kirche

Freitags

  • 8:00 Uhr | Mitarbeiter-Andacht im Brüderhaus

Sonntags 

  • 9:45 Uhr | Gottesdienst im Begegnungsraum des Alten- und Pflegeheimes „Haus am Salon"
  • 10:30 Uhr | Gottesdienst in der Kirche der Karlshöhe
    (1. und 3. Sonntag im Monat)

Termine unter: Gottesdienstkalender