KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Unterstützen
»
Geldspenden
»
Unsere Spendenprojekte

Spenden Sie Geld für einen guten Zweck.

Diese Projekte brauchen Ihre Hilfe

Unsere Arbeit ist vielfältig und nur zusammen mit Ihrer Hilfe möglich. Bei diesen Projekten brauchen wir deshalb Ihre Unterstützung.

Selbstverständlich bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie lieber für ein hier aufgeführtes Spendenprojekt, Allgemein für die Arbeit der Karlshöhe oder einen anderen Verwendungszweck spenden möchten.

Es gibt viele Wege uns zu helfen! - Erfahren Sie mehr

Sie möchten uns den Spendenzweck überlassen? - Spende Karlshöhe Allgemein

Sie haben unseren Karlshöher Brief nicht erhalten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. wir merken Sie gerne für das nächste Jahr vor. [Download Karlshöher Brief 2019]

Spende an die Karlshöhe Allgemein

Unser Spendenkonto

Konto 55  - Kreissparkasse Ludwigsburg

Bankleitzahl: 604 500 50

IBAN: DE75604500500000000055
BIC: SOLADES1LBG



Derzeit können wir Spenden nur per Überweisung annehmen.

Bitte nutzen Sie unser Spendenkonto.

Wir informieren Sie, sobald unsere alternativen Zahlungswege wieder freigeschaltet sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Bitte unbedingt beachten!

Die Umstellung auf SEPA hatte leider auch zur Folge, dass der Lastschrifteinzug 5 Arbeitstage dauert. Eine Spendenbescheinigung kann nur auf das Datum des Eingangs (Buchung) ausgestellt werden. Bitte bedenken Sie das bei Ihrer Spende.

Gerne können Sie uns Ihre Spende unter Angabe des Verwendungszwecks auch überweisen!

Steuerlich abzugsfähig

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig. Ab einer Spendenhöhe von über 100 Euro erhalten Sie von uns automatisch eine Spendenbescheinigung, die Sie bei Ihrer Steuererklärung geltend machen können. Bei Spenden bis 100 Euro können Sie dem Finanzamt alternativ auch Ihren Kontoauszug gemeinsam mit dem zum Download bereit­stehenden Beleg vorlegen.

Verwendungszweck angegeben!

Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger bzw. in Ihrem Online-Banking immer einen Verwendungszweck an, damit wir Ihre Spende unseren Projekten zuordnen können.


Gemeinsam durch die Krise

Corona-Soforthilfe

Für die Mitarbeitenden in der Betreuung und Pflege sind die Anforderungen derzeit enorm hoch. Gute Pflege ist eben auch in diesen Zeiten nicht ohne körperliche Nähe und menschliches Einfühlungsvermögen möglich. Auf beides lassen sich unsere Teams tagtäglich mit großartigem Engagement ein. Damit wir auch unter Corona-Bedingungen weiterhin verlässlich für unsere Menschen da sein können, bitten wir Sie um Ihre Spende.

[Zum Spendenprojekt]

Mit dem Fahrrad von Füssen nach Meran

Alpenüberquerung

In den Sommerferien 2020 wollen wir hoch hinaus und überqueren die Alpen! 8 Jugendliche, die im Rahmen der ambulanten Jugendhilfe betreut werden, 3 pädagogische Mitarbeitende und 3 Mitarbeiter der Firma Bosch Schwieberdingen möchten zusammen entlang der geschichtsträchtigen Route Via Claudia Augusta von Füssen nach Meran radeln.

[Zum Spendenprojekt]

„Ich halte, weil ich gehalten werde“

Karlshöher Diakonieverband

Wir wollen die Menschen weiterhin halten, die anderen Halt geben. Deswegen bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

Spenden Sie für den Diakonieverband!

[Zum Spendenprojekt]



Humor hilft heilen

Clownsvisite

Wir wollen mit dem Einsatz von Clowns ein zusätzliches Angebot für unsere Menschen im Haus am Salon / Altenhilfe anbieten.

Dieses Angebot wird von der Stiftung Humor Hilft Heilen (Dr. Eckart von Hirschhausen) begleitet.

[Zum Spendenprojekt]

Ein öko-soziales Projekt

Bienen fürs Leben

Mit unserem ökologischen Sozialprojekt „Bienen fürs Leben“ wollen wir zusätzliche Arbeitsplätze für Menschen mit Unterstützungsbedarf schaffen, das Bewusstsein für die Bedeutung von Bienen fördern und ihnen bei uns auf der Karlshöhe neue Lebens­räume eröffnen.

[Zum Spendenprojekt]

Spenden Sie einen Stein

Neubau des Hauses am Salon

Der Geschäftsbereich Altenhilfe steht für differenzierte und innovative Wohn-, Pflege-, Betreuungs-, Beratungs-, Begleitungs- und Begegnungsangebote für Senioren. Ziel aller Bemühungen ist das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden unserer Bewohner.

Um diesen Ansprüchen auch künftig gerecht werden zu können, wird der Neubau des Haus am Salon nötig.

[Zum Spendenprojekt]