KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Servicebereiche
»
Jobs und Mitarbeit
»
Ausbildung
»
Heilerziehungsassistent/in

Ausbildung bei der Karlshöhe Ludwigsburg

Heilerziehungsassistent/in

Heilerziehungsassistentinnen und Heilerziehungsassistenten unterstützen die Fachkräfte der Behindertenhilfe bei allen Tätigkeiten rund um die Assistenz von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Behinderung.

Das besondere Merkmal des Berufs ist die Kombination von sozialpädagogischen und pflegerischen Anteilen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht der zu begleitende Mensch mit seiner Persönlichkeit und seinen Erfahrungen. Darüber hinaus wird die Allgemeinbildung mit dem Ziel des Erwerbs eines mittleren Bildungsabschlusses fortgeführt.

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss
  • Freude an der Pflege und im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Einfühlsames und achtsames Verhalten
  • Bereitschaft zur individuellen Beziehungsgestaltung entsprechend den Bedürfnissen der Menschen mit Behinderung
  • Teamfähigkeit

Dauer und Ablauf

  • Die Ausbildung dauert zwei Jahre
  • In den Schulwochen gilt:

    • zwei Tage Theorie an der Fachschule
    • drei Tage Praxis in einem Wohnbereich

Inhalte der Ausbildung

  • Medizinisch und pflegerische Grundlagen
  • Begleitung der Menschen mit Behinderung im Alltag
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Kommunikation und Teamarbeit
  • Psychologie und Ernährung

Vergütung

Das Ausbildungsentgelt richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werks Württemberg.

Sie interessieren sich für eine dieser Berufsausbildungen?
Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

Eva Kurz
Servicebereich Personal
Tel.: 07141/965-183

Link zur Seite www.soziale-berufe.com des Diakonischen Werkes der EKD