KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Die Karlshöhe
»
Presse
»
Nachrichten

Santa's Secret

Pop-Up Bar für den guten Zweck

Stefanie Schluchter und Adrian Feyhl verwandelten vier Tage lang zusammen mit Freunden die Confiserie Karl Luckscheiter in Ludwigsburg abends in eine Bar. Den Erlös von EUR 700,00 überreichten sie nun stellvertretend dem Geschäftsbereichsleiter der Kinder- und Jugendhilfe Philipp Ziegler. Die großartige Spende wird in der Schulstation für die Reittherapie eingesetzt.

„So etwas gab es bisher noch nicht in Ludwigsburg und wir hatten einfach Lust darauf es auszuprobieren“, erklärt Stefanie Schluchter den Hintergrund für diese Aktion. Zusammen mit ihrem Freund Adrian Feyhl schaute sie nach geeigneten Lokalitäten. Bei der Confiserie Karl Luckscheiter in der Kirchstraße wurden sie schließlich fündig. Und nachdem auch grünes Licht seitens der Stadt Ludwigsburg kam, legten sie los.

„Ohne unsere ganzen Freunde, wäre das aber alles nicht möglich gewesen“, stellt Adrian Feyhl klar. Jeden Abend nach Ladenschluss um 18.30 Uhr mussten die vielen Helfer aus einem Ladengeschäft eine Weihnachtsbar zaubern, die dann ab 20.00 Uhr nur für wenige Stunden geöffnet hatte.

Nachts hieß es dann wieder: alles auf Anfang! An jedem nächsten Morgen, pünktlich zur Ladenöffnung, erinnerte nicht mehr viel an die gemütliche Bar, stattdessen gingen wieder leckere Süßwaren über die Theke. Vier Tage lang konnten die Gäste nach dem Weihnachtsmarkt auf dem Heimweg noch einen kleinen Abstecher über die Bar machen, um in entspannter und gemütlicher Atmosphäre den Abend ausklingen zu lassen.

„Neben dem riesigen Aufwand, hatten wir aber auch eine Menge Spaß. Es war einfach unglaublich schön zu sehen, wie gut die Bar von allen angenommen wurde.“,  meinte Stefanie Schluchter abschließend mit leuchtenden Augen bei der Überreichung der Spende und fügte noch hinzu: "Wir würden uns freuen auch in diesem Jahr die Bar auszurichten".

‹‹ ZURÜCK ZUR NACHRICHTENLISTE