KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Nachrichten
»
Einzelansicht

Hurra, wir gestalten unseren Garten!

Die Mario-Pradella-Stiftung unterstützt die Wohngruppe Lichtblick!

Fotos: Yakup Zeyrek | v.l.n.r.: Yakup Zeyrek, Beate Pihale, Karl-Ulrich Pradella, Lukas Tobler

Zu einer Benefizveranstaltung der ganz besonderen Art lud am 06. April die Mario-Pradella-Stiftung in das Fotostudio von Yakup Zeyrek ein. Die Spenden von über 1.000 EURO kommen der Kornwestheimer Wohngruppe Lichtblick zu Gute. Mit dem Geld wollen die Jugendlichen den Garten der Wohngruppe neu gestalten.

„STRESS als ENERGIE nutzen“

Lukas Tobler – Der ehemalige Schweizer Spitzensportler, Buchautor, Coach und Trainer referierte in seinem Impulsvortrag über Stressempfinden, Wahrnehmung und gab den Besuchern einfache Lösungsstrategien für den Alltag an die Hand.

Untermalt wurde der Beitrag mit empfindsamer Klangarbeit von Beate Pihale, Klangpädagogin, Coach und Supervisorin.

Alle Beteiligten der Veranstaltung verzichteten auf ein Honorar. 

Die Jugendhilfe der Karlshöhe Ludwigsburg bedankt sich sehr für dieses Engagement bei der Mario-Pradella-Stiftung, Yakub Zeyrek, Beate Phiale und Lukas Tobler.

Von: Hardy Sauer
‹‹ ZURÜCK ZUR NACHRICHTENLISTE