Hörforum WIED spendet nachhaltig!

2. Bienentag begeistert Kunden

Rund 50 Kunden des Hörakustik-Unternehmens aus Ludwigsburg besuchten wieder die Imkerei der Karlshöhe. Im Rahmen der Veranstaltung überreichte der Seniorchef Ulrich Wied  die Schilder  für die gespendeten Bienenvölker 16 und 17.

Hans-Martin Syring und sein Team boten den Gästen  ein vielfälltiges Programm an. Neben dem Schauschleudern, den Besuch der Beutenproduktion in der Schreinerei, dem Smoken an einem Bienenvolk, konnten die Gäste erstmals ihr eigenes Wildbienenhotel bauen. Nach all den vielen Informationen durften sich die Gäste bei Kaffee,Hefezopf und Karlshöher Honig von der Qualität der Karlshöher Bienen überzeugen.

So hilft WIED der Karlshöhe:

Bereits seit zwei Jahren unterstützt das Ludwigsburger Unternehmen die Therapeutischen Werkstätten der Karlshöhe Ludwigsburg. Pro 5.000 zurückgegebener leerer Batterien stiftet WIED  einen Bienenstock. Den Ertrag der Imkerei, etwa 800 Gläser Honig, kauft WIED als Präsente für ihre Kunden zurück.

Informationen: Hörforum WIED Ludwigsburg

Von: Hardy Sauer
‹‹ ZURÜCK ZUR NACHRICHTENLISTE