KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Nachrichten
»
Einzelansicht

4. Trikot-Auktion auf Ebay

MHP RIESEN Ludwigsburg spenden wieder Trikots für die Kinder- und Jugendhilfe Karlshöhe

Mal wieder rekordverdächtig: RIESEN-Trikots bringen 2.444,99 Euro ein

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg haben die MHP RIESEN Ludwigsburg auch in diesem Jahr die getragenen Trikots ihrer Profis zu Gunsten der Kinder- und Jugendhilfe versteigert. Wie gewohnt erfreute sich die Auktion großer Beliebtheit und spielte erneut ein Rekordergebnis ein.  

Es gehört zum guten Ton einer jeden Spielzeit und durfte selbstverständlich auch im Jahr 2019 nicht fehlen: Die Trikot-Versteigerung der MHP RIESEN Ludwigsburg! Wie gewohnt stellten die Schwaben auch in diesem Jahr der Karlshöhe Ludwigsburg einen kompletten und getragenen Satz Jerseys zur Verfügung – und auktionierten selbigen für den guten Zweck. Konkret geht der Erlös auch in diesem Jahr zu 100 Prozent an die Kinder- und Jugendhilfe der Karlshöhe.

Bei der vierten konsekutiven Auflage der Versteigerung konnte sich Hardy Sauer, Fundraiser der Stiftung, erneut über ein Rekordergebnis freuen, welches den Top-Wert der vergangenen Saison abermals übertraf. Das letztjährige Ergebnis (2.106,55 Euro) wurde dabei konkret um 338,44 Euro überboten.

Philipp Ziegler, Geschäftsbereichsleiter Kinder- und Jugendhilfe Karlshöhe Ludwigsburg: „Mit dem erneuten Rekorderlös trägt die RIESEN-Familie wieder dazu bei, dass ein wichtiger therapeutischer Baustein in der Kinder- und Jugendhilfe, wie beispielsweise die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd, weiterhin dauerhaft angeboten werden kann.“

Von: MHP RIESEN Ludwigsburg
‹‹ ZURÜCK ZUR NACHRICHTENLISTE