KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Die Karlshöhe
»
Presse
»
Nachrichten

Corona und Projektstudium

Auch Student*innen der ev. Hochschule müssen Alternativen für ihre Praxisprojekte / Projektstudium entwickeln.

Eine Studentin hat sich eine Art „Corona-Kalender“ für Bewohner*innen überlegt: sie fotografierte Beobachtungen in der Natur und hat sich zu den Fotos passende Fragen, Rätsel, Gedichte, Lieder etc. überlegt und aufgeschrieben.

Die Fotos und Texte hängen nun in einem Wohnbereich aus und Bewohner*innen können selbst oder in Begleitung den „Corona-Kalender“ anschauen, welcher sich in den nächsten Wochen weiter entwickeln wird. Es entstanden Gespräche, gibt gemeinsames Singen und Überlegen vor den Fotos.

Zitat einer Bewohnerin beim Anblick von Wanderschuhen mit dem Text: Es braucht immer den ersten Schritt: „Ich habe heute schon Schritte mit dem Rollator unternommen!“ (Anmerkung: die 93-jährige Bewohnerin macht nach einer gut überstandenen Operation täglich Gehübungen am Rollator)

‹‹ ZURÜCK ZUR NACHRICHTENLISTE