KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Rechtliches
»
Datenschutz

Karlshöhe Ludwigsburg

Datenschutz

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden die personenbezogenen Daten entsprechend den Vorgaben des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) verarbeitet. Mit der hier aufgeführten Datenschutzerklärung möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und Ihre Rechte informieren.

1. Verarbeitungszwecke nach § 6 DSG-EKD

1. Verarbeitungszwecke nach § 6 DSG-EKD

1. Verarbeitungszwecke nach § 6 DSG-EKD

Personenbezogene Daten wie z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse werden von uns nur im Rahmen der Erbringung einer Leistung erfasst, etwa im Rahmen der Beantwortung bei E-Mail Anfragen, einer Online-Bewerbung, für die Spendenabwicklung, für die Anmeldung von Pflichtmodulen für das Diakonat, sowie bei Nutzung des Kontaktformulars für Anfragen bezüglich allgemeiner Fragen oder Fragen in Bezug auf ein Ehrenamt. Die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Angaben verwenden wir ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese überlassen haben. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich nach den Grundsätzen des §5 DSG-EKD.

1.1. Verarbeitung von Nutzungsdaten bei Zugriff auf unsere Homepage (§ 6 Nr. 4 DSG-EKD)

Zu statistischen und systembedingten Zwecken speichern wir zwecks der Angebots- und Technikoptimierung beim Besuch und den Abruf der bereitgestellten Inhalte (Server-Logfiles) wie:

  • Datum
  • Datenmenge
  • Webbrowser und Webbrowser-Version
  • Betriebssystem
  • Domainname Ihres Internet-Providers (sog. Referrer-URL)
  • IP-Adresse

Unter Umständen können Rückschlüsse auf eine natürliche Person aufgrund der Erfassung der oben genannten Daten gezogen werden. Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. In Verdachtsfällen rechtswidriger Nutzung unseres Angebots, werden wir Logfiles zur Aufklärung heranziehen.

1.2. Anmeldung zum Newsletter (§ 6 Nr. 2 DSG-EKD)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen gemachten Angaben ausschließlich für diesen Zweck verwendet § 6 Nr. 2 DSG-EKD. Wir benötigen hiermit lediglich folgende Angaben:

  • Name
  • E-Mail-Adresse

Wir verarbeiten darüber hinaus keine weiteren Daten. Für den Newsletter Versand verwenden wir die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse. Um sicherzustellen, dass Sie der tatsächliche Inhaber der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse sind, setzen wir das Double Opt-In-Verfahren ein:

  • die Einwilligung zum Erhalt von Newslettern
  • den Versand der Bestätigungsmail
  • den Eingang der Antwort E-Mail

Die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der Nutzung für den Newsletter Versand können Sie jederzeit widerrufen. Sofern Sie sich aus dem Newsletter austragen möchten, können Sie sich an den in der Datenschutzerklärung angegebenen Kontakt wenden: dsb-karlshoehe@ensecur.de oder den im Newsletter befindlichen Unsubscribe-Link nutzen.

1.3. Nutzung des Kontaktformulars (§ 6 Nr. 5 DSG-EKD)

Bei Fragen, etwa zu Ehrenämtern, können Sie die auf unserer Webseite bereitgestellten Kontaktformulare nutzen oder wenden Sie sich per E-Mail direkt an uns. Bei der Nutzung des Kontaktformulars verarbeiten wir die von Ihnen gemachten Angaben. Pflichtfelder sind grundsätzlich mit einem * markiert. Diese Daten werden für die Erfüllung der Aufgabe (§ 6 Nr.5 DSG-EKD) zwingend benötigt. Die freiwillig von Ihnen mitgeteilten Angaben, werden ausschließlich für den Zweck der Beantwortung der Kontaktanfrage verwendet. Die Verarbeitung erfolgt gemäß den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Verarbeitung i.S.d. § 5 DSG-EKD.

2. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

2. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

2.1. Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite (§ 6 Nr. 4 DSG-EKD). Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird.

2.2. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse jedoch - innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum – vor der Übermittlung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

2.3. Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit unserer Standorte. Dies stellt ein überwiegendes berechtigtes Interesse unsererseits im Sinne von § 6 Nr. 8 DSG-EKD dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

2.4. YouTube

Wir nutzen für die Einbindung von Videos ein YouTube-Plugin, welches von YouTube, LLC, mit Sitz in 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA, betrieben wird. Die YouTube-Videos auf dieser Website haben den sog. "erweiterte Datenschutzmodus" aktiviert. Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube bereit um sicherzustellen, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen Daten auf Ihrem PC speichert. Beim Aufruf der Webseite und zur Einbettung der Videos wird die IP-Adresse zwar übertragen. Diese lässt sich jedoch nicht zuordnen, sollten Sie nicht beim Seitenaufruf bei Youtube oder einem anderem Google-Dienst angemeldet sein.

Durch den erweiterten Datenschutzmodus, speichert Youtube bei der Wiedergabe eines Videos nur Cookies auf Ihrem PC, welche keine persönlichen identifizierbaren Daten enthalten. Diese Cookies lassen sich durch Ihre Browsereinstellungen und/oder -erweiterungen verhindern.

Unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy erhalten Sie weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch Google unter den dortigen Hinweisen zum Datenschutz

3. Informationen nach § 17 DSG-EKD

3. Informationen nach § 17 DSG-EKD

3.1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen (§ 17 Abs.1 Nr. 1 DSG-EKD)

Karlshöhe Ludwigsburg
Auf der Karlshöhe 3
71638 Ludwigsburg
info@karlshoehe.de

3.2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (§ 17 Abs. 1 Nr. 2 DSG-EKD)

ENSECUR GmbH
Kaiserstraße 86
76133 Karlsruhe
Persönlich verantwortlich: Herr Steven Bösel
E-Mail: dsb-karlshoehe@remove-this.ensecur.de

3.3. Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung (§ 17 Abs. 1 Nr.3 DSG-EKD)

  • Nutzung des Kontaktformulars
  • Anmeldung zum Newsletter
  • Allgemeine Anfragen
  • Anfragen zu Ehrenämtern
  • Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

3.4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten (§ 17 Abs. 1 Nr. 4 DSG-EKD)

  • Hosting-Anbieter

3.5. Speicherdauer gemäß gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (§ 17 Abs. 2 Nr. 1 DSG-EKD)

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist).

3.6. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit sowie Widerspruch (§ 17 Abs. 2 Nr.2 DSG-EKD)

Als Betroffene/r haben Sie jederzeit das Recht auf

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung zu verlangen
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten auszuüben
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten anzufragen
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen zu verlangen
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns einlegen
  • Datenübertragbarkeit einzusteuern, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben
  • Jederzeitige Widerrufsmöglichkeit Ihrer Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft.

Bitte wenden Sie sich hierzu an den Verantwortlichen unter den angegebenen Kontaktdaten.

3.7. Sicherheit

Um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

3.8. Beschwerderecht (§ 17 Abs. 2 Nr. 3 DSG-EKD)

Als Betroffene/r können Sie sich bei Beschwerden jederzeit an den zuständigen Datenschutzbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland wenden:

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland

Außenstelle Ulm
Dr. Axel Gutenkunst
Regionalverantwortlicher
Postanschrift:
Postfach 1309
89003 Ulm
Internet: http://datenschutz.ekd.de

3.9. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Letzte Aktualisierung: 27.02.19

4. Datenschutzerklärung für Instagram

4. Datenschutzerklärung für Instagram

4.1. VERANTWORTLICHE
Als Betreiber dieser Instagram-Seite ist die Karlshöhe Ludwigsburg (Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg) gemeinsam mit dem Betreiber des sozialen Netzwerkes Instagram (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland) Verantwortlicher im Sinne von § 4 Nr. 15 des  Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD). Beim Besuch unserer Instagram-Seite werden personenbezogene Daten durch die Verantwortlichen verarbeitet. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, um welche Daten es sich dabei handelt, auf welche Weise sie verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen.

Wir haben als Verantwortlicher dieser Seite mit Facebook Vereinbarungen getroffen, welche unter anderem die Bedingungen für eine Nutzung der Instagram-Seite regeln. Maßgeblich sind die Nutzungsbedingungen von Instagram, sowie die dort am Ende aufgeführten sonstigen Bedingungen und Richtlinien.

4.2. ZWECKE DER VERARBEITUNG
Die Verarbeitung der Informationen soll u.a. zum einen Facebook ermöglichen, sein System der Werbung, die es über sein Netzwerk verbreitet, zu verbessern. Zum anderen soll sie uns als Betreiber der Instagram-Seite ermöglichen, Statistiken zu erhalten, die Facebook aufgrund der Besuche unserer Instagram-Seite erstellt.

Damit wir besser verstehen, wie wir mit unserer Instagram-Seite unsere Ziele besser erreichen können, können zudem anhand der erfassten Informationen auch demografische und geografische Auswertungen erstellt und uns zur Verfügung gestellt werden.

Die erstellten Besucherstatistiken werden ausschließlich in anonymisierter Form an uns übermittelt. Wir haben keinen Zugang zu den jeweils zugrundliegenden Daten.

4.3. RECHTSGRUNDLAGE UND BERECHTIGTE INTERESSEN
Wir betreiben diese Instagram-Seite, um uns den Nutzern von Instagram sowie sonstigen interessierten Personen, die unsere Instagram-Seite besuchen zu präsentieren und mit diesen zu kommunizieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen, an einer optimierten Unternehmensdarstellung (§ 6 Abs. 4  DSG-EKD).

4.4. WEITERGABE VON DATEN
Es ist denkbar, dass einige der erfassten Informationen auch außerhalb der Europäischen Union durch die Facebook Inc. mit Sitz in den USA verarbeitet werden. Die Facebook Inc. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen »Privacy Shield« zertifiziert und verpflichtet sich damit die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.
Wir selbst geben keine personenbezogenen Daten weiter.

4.5. WIDERSPRUCHSMÖGLICHKEITEN
Nutzer von Instagram können unter den Einstellungen für Werbepräferenzen beeinflussen, inwieweit ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf unserer Instagram-Seite erfasst werden darf. Weitere Möglichkeiten bieten die Facebook- und Instagram-Einstellungen.

oder das Formular zum Widerspruchsrecht.

Die Verarbeitung von Informationen mittels des von Facebook eingesetzten Cookies kann zu dem dadurch unterbunden werden, dass in den eigenen Browser-Einstellungen Cookies von Drittanbieter oder solche von Facebook nicht zugelassen werden.

4.6. WESEN DER GEMEINSAMEN VERANTWORTUNG
Aus den Vereinbarungen mit Facebook auch zur gemeinsame Verantwortung ergibt sich im Wesentlichen, dass Auskunftsanfragen und die Geltendmachung weiterer Betroffenenrechte sinnvollerweise direkt bei Facebook geltend gemacht werden. Denn als Anbieter des sozialen Netzwerkes und der Möglichkeit Facebook-Seiten dort einzubinden, verfügt Facebook allein über die unmittelbaren Zugriffsmöglichkeiten auf erforderliche Informationen und kann zudem unmittelbar etwaige erforderliche Maßnahmen ergreifen und Auskunft geben. Sollte dennoch unsere Unterstützung erforderliche sein, können wir jederzeit kontaktiert werden.

4.7. INFORMATIONEN ZU KONTAKTMÖGLICHKEITEN UND WEITEREN RECHTEN ALS BETROFFENER
Weitere Informationen zu unseren Kontaktdaten, den Rechten betroffener Personen gegenüber uns und wie im Übrigen personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, können in der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite abgerufen werden.

5. Informationen nach § 17 DSG-EKD für Facebook

5. Informationen nach § 17 DSG-EKD für Facebook

Gemeinsame Verantwortlichkeit:

Wir sind mit Facebook Ireland Limited („Facebook Ireland“) gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung von Insights-Daten. Die Details der Verantwortlichkeiten können unter de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum eingesehen werden.
Facebook Ireland stimmt zu, die primäre Verantwortung gemäß DS-GVO für die Verarbeitung von Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DS-GVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen (u. a. Artikel 12 und 13 DS-GVO, Artikel 15 bis 22 DS-GVO und Artikel 32 bis 34 DS-GVO). Darüber hinaus wird Facebook Ireland das Wesentliche dieser Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung stellen.

Zweck und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Betrieb einer Facebook Fanpage für Zwecke…

  • der Öffentlichkeitsarbeit (i.S.d. § 6 Nr. 4 DSG-EKD),
  • der öffentlichen Imagebildung (i.S.d. § 6 Nr. 4 DSG-EKD),
  • der Kontaktaufnahme mit der verantwortlichen Stelle (i.S.d. § 6 Nr. 4 DSG-EKD),
  • der Beantwortung von Kontaktanfragen (i.S.d. § 6 Nr. 4 DSG-EKD)
  • der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken (i.S.d. § 6 Nr. 4 DSG-EKD),
  • Employerbranding (i.S.d. § 6 Nr. 8 DSG-EKD)

Interessen des Verantwortlichen bei Interessensabwägung i.S.d. § 6 Abs. 8

  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs der Gesellschaft
  • Verhinderung von Straftaten
  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Fanpage i.S.d § 17 Abs. 1 Nr. 4 DSG-EKD

  • Facebook

Übermittlung in Drittländer (i.S.d. § 10 Abs. 1, Abs. 2 DSG-EKD)

Es erfolgt eine Übermittlung von Daten in Drittländer, für Facebook sind dies die USA.

Speicherdauer gemäß gesetzlicher Aufbewahrungspflichten  (i.S.d. § 17 Abs. 2 Nr. 1 DSG-EKD)

Auf die Löschung personenbezogener Daten hat die verantwortliche Stelle nur bedingt Einfluss, da dies maßgeblich von Facebook bestimmt wird. Unter www.facebook.com/privacy/explanation finden sich hier weitere Informationen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (i.S.d. § 17 Abs. 2 Nr. 2 DSG-EKD)

Als Betroffene/r haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten und auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich hierzu an den Verantwortlichen unter den angegebenen Kontaktdaten.

Widerspruchsrecht (i.S.d. § 17 Abs. 2 Nr. 2 DSG-EKD)

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung unter unseren angegebenen Kontaktdaten jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen. Wir werden diese Verarbeitung dann beenden, es sei denn sie dient überwiegenden schutzwürdigen Interessen unsererseits.

Widerrufsrecht (i.S.d. § 11 Abs. 3 DSG-EKD)

Soweit Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf wird hiervon nicht berührt. Bitte wenden Sie sich hierzu an die verantwortliche Stelle unter den angegebenen Kontaktdaten.

Beschwerderecht (i.S.d. § 17 Abs. 2 Nr. 3, § 46  DSG-EKD)

Als Betroffene/r können Sie sich bei Beschwerden jederzeit an den zuständigen Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg wenden.
Bestehen einer Erforderlichkeit zur Bereitstellung personenbezogener Daten (i.S.d. § 17 Abs. 2 Nr. 4 DSG-EKD)
Die erhobenen Daten stellen Sie uns bzw. Facebook freiwillig zur Verfügung. Sofern Sie nicht möchten, dass Daten von Ihnen verarbeitet werden, so sollten Sie unsere Facebook Fanpage nicht nutzen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

INFORMATIONEN ZU KONTAKTMÖGLICHKEITEN UND WEITEREN RECHTEN ALS BETROFFENER

Weitere Informationen zu unseren Kontaktdaten, den Rechten betroffener Personen gegenüber uns und wie im Übrigen personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, können in der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite abgerufen werden.

 

Haben Sie Fragen zum Thema Datenschutz?
Für Fragen rund um das Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

ENSECUR GmbH
Kaiserstraße 86
76133 Karlsruhe
Persönlich verantwortlich: Steven Bösel
E-Mail: dsb-karlshoehe@remove-this.ensecur.de