KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Diakonische Geschäftsbereiche
»
Altenhilfe
»
Der Neubau

Die Altenhilfe braucht Ihre Unterstützung!

Neubau des Hauses am Salon

Das Haus am Salon (1879 – 2019)

Spendenbutton

Bereits drei Jahre nach Gründung der „Evangelischen Brüder- und Kinderanstalt Karlshöhe“ wurde 1879 das Haus am Salon gekauft. Als „Männerheim Salon“ dient es als Krankenhaus und Altenheim vor allem für Offiziere, Pfarrer und Beamte.

Heute hat das Haus 104 Pflegeplätze mit einem umfangreichen Angebot. Auch nach dem Umzug in das neue Gebäude wird das Haus weiter für verschiedene Wohnangebote genutzt werden.


Das neue Haus ab 2020

Um den hohen Ansprüchen und modernen Standards auch in Zukunft gerecht zu werden, baut die Karlshöhe Ludwigsburg ein neues Haus für alte Menschen. Das neue Gebäude wird Z-förmig über 3 Etagen angelegt und verfügt über insgesamt 90 Pflegeplätze mit einer Demenzstation. Ein Teil des Gartenbereiches und der Terrasse wird speziell auf demente Bewohner ausgerichtet.

>> Info-Flyer herunterladen



Die Spaten und Helme in Reih und Glied, die Gäste freudig, die Sonne strahlend. Dem Baubeginn des neuen Karlshöher Seniorenzentrums wurde am 4. Februar symbolisch Rechnung getragen: Rund 50 Gäste waren gekommen, um den Spatenstich oben am Salon feierlich zu begehen.

[Pressemitteilung]




Infos zum Neubau

Pfarrerin Dr. Dörte Bester
Theologischer Vorstand und Direktorin
Karlshöhe Ludwigsburg

Tel. 07141 965-101
info[at]karlshoehe.de

Portrait Hardy Sauer

Infos zu Spendenaktionen

Hardy Sauer
Fundraising
Servicebereich Kommunikation

Tel. 07141 965-111
hardy.sauer[at]karlshoehe.de

Spendensteine

Spende einen Stein

Sichern Sie sich unseren symbolischen Dank und spenden Sie einen Stein! Jeder Stein - jede Spende ist wichtig.

[Erfahren Sie mehr]