KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Geschäftsbereiche
»
Kinder- und Jugendhilfe
»
Praktika / sonstige Stellenangebote

Kinder- und Jugendhilfe

Praktika / Stellenangebote

Praktika im ambulanten Bereich

SopHiE Besigheim

Praxisstelle in der ambulanten Jugendhilfe in Besigheim für das Fremdpraktikum
vom 01.10.2020 bis 31.12.2020

Die SopHiE Besigheim ist eine Außenstelle der Karlshöhe Ludwigsburg und der diakonischen Jugendhilfe Region Heilbronn. Als ambulante Hilfe sind die hauptsächlichen Tätigkeitsfelder die Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft und Sozialtrainingskurse für unterschiedliche Zielgruppen, sowie eine „soziale Gruppe - Simba“, welche den Schwerpunkt des Praktikums ausmacht. Zurzeit besteht das Team aus 8 hauptamtlichen Mitarbeitenden sowie 2 DHBW StudentInnen.

Wir bieten:

  • selbständiges Planen und Durchführen von Angeboten in der sozialen Gruppe - Simba (6 Kinder an 3 Nachmittagen)
  • Kennenlernen der Aufgaben und Aufträge einer Sozialpädagogischen Familienhilfe und der Erziehungsbeistandschaft
  • Anwendung  von (systemischen) Methoden in der Arbeit mit Familien und in dem Gruppenangebot
  • Teilnahme an wöchentlichen Teamsitzungen und regelmäßigen Fallberatungen
  • eine gute fachliche Anleitung durch SozialpädagogInnen

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Vorerfahrungen!

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: Karlshöhe Ludwigsburg, Servicebereich Personal, Auf der Karlshöhe 3, 71638 Ludwigsburg oder per Mail an eva.kurz@karlshoehe.de,

Auskünfte zu der Stelle erteilt Ihnen gerne Frau Gabi Neuhäuser, SopHiE Besigheim, Kirchstr. 32, 74354 Besigheim, Tel.: 07141/965-304, Mail: gabi.neuhaeuser@karlshoehe.de. 

>>Download der Stellenausschreibung<<

Karlshöhe Außenstellen

Mittagsbetreuung "Lange Pause an der Grundschule Marbach"

„MITARBEITER*IN gesucht (ab 01.10.2021)
An der Grundschule Marbach gibt es für Kinder, die nicht in der Ganztagesbetreuung sind, Mittwochs und Donnerstags das Mittagspausen-Betreuungsangebot „Lange Mittagspause an der Grundschule Marbach“. Somit müssen sie die Mittagspause nicht mit langen Schulwegen verbringen.
Dazu braucht es pädagogisch versierte Pausenbetreuer*innen. Es müssen keine päd. Fachkräfte sein – aber pädagogische Geschick ist sehr wichtig und hilfreich. Verantwortlich für Personalangelegenheiten ist in diesem Fall die Kinder- und Jugendhilfe Karlshöhe Ludwigsburg, die in Marbach schon präsent ist mit der Sozialen Gruppenarbeit (SGA), der ambulanten Familienhilfe und STÄRKE-Elternkursen.  Kinderschutz ist uns wichtig und Ihnen auch, deshalb brauchen wir ein „eintragsloses erweitertes polizeiliches Führungszeugnis“ (nicht älter als 6 Monate). Als motivierte Verstärkung des bestehenden Teams für jeweils Mittwochs zwischen ca. 11:00 Uhr und 13:30 Uhr (Arbeitszeit 2 ¼ Stunden in „geringfügiger Anstellung“) wenden Sie sich bitte an:

Bereichsleiter Alexander Hinz
Mobil 0176-19653506
alexander.hinz@remove-this.karlshoehe.de

 

Übergangsweise bis 04.10. an
Bereichsleiter Dieter Sauter
Mobil 0176 10085831
Dieter.Sauter@remove-this.karlshoehe.de