KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Geschäftsbereiche
»
Ausbildungszentrum
»
Begleitende Dienste
»
Medizinisch-psychologischer Dienst

Individuell angepasste Unterstützung

Medizinisch-psychologischer Fachdienst

Innerhalb des Medizinisch-psychologischen Fachdienstes werden die Teilnehmenden von einem Team aus Dipl.- Psychologin, Krankenschwester, Physiotherapeuten Ergotherapeuten und Ärzten betreut.

Im Rahmen seiner Aufgaben ist der Medizinisch-Psychologische Fachdienst nicht nur für die Organisation und Fachaufsicht der medizinischen, psychologischen und therapeutischen Betreuung zuständig, sondern übernimmt die Betreuung folgender Krankheitsbilder:

  • Psychische Erkrankungen: Psychosen, Affektive Störungen, Angst- und Zwangsstörungen,  Essstörungen, Soziale Anpassungsstörungen, Persönlichkeitsstörungen Entwicklungsstörungen
  • Neurologische Erkrankungen: Lähmungen einer oder mehrerer Extremitäten, Epilepsie, neuromuskuläre Erkrankungen, Zustand nach Schädel-Hirn-Trauma, Spina bifida, Hydrocephalus
  • Internistische Erkrankungen: Ernährungs- und Stoffwechselerkrankungen (Diabetes, Niereninsuffizienz, Nahrungsunverträglichkeiten, Mukoviszidose, Adipositas), Rheumatische Erkrankungen
  • Orthopädische Erkrankungen: Erkrankungen und Deformitäten des gesamten Skelettsystems
  • Weitere Erkrankungen: Herz-Kreislauferkrankungen, chronischen Magen-Darmerkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Allergien, Erkrankungen der Sinnesorgane, Unfallfolgen, Tumorerkrankungen und Hormonstörungen.

Im Zusammenhang mit diesen exemplarisch benannten Krankheitsbildern werden folgende Maßnahmen durch geschultes Fachpersonal durchgeführt:

  • Erstuntersuchung bei Neuaufnahme von Teilnehmenden
  • Aufstellung eines individuellen Rehabilitationsplanes mit begleitenden Therapien
  • Sprechstundentätigkeit durch Psychologen und Ärzten während der Ausbildungszeit
  • Austausch mit zuständigen Allgemein- und Fachärzten
  • Erstversorgung bei Notfällen und Krisenintervention
  • Psychoedukation, Stressbewältigung und soziales Kompetenztraining
  • Kontrollierte Medikamenteneinnahme
  • Physiotherapie (Vojta, Bobath, PNF, Manuelle Lymphdrainage, Massage, Wärme)
  • Ergotherapie
  • Regelmäßige Überwachung des Herzkreislaufsystems
  • Gewichts-kontrollen
  • Individuelle Hilfestellung beim Katheterisieren und beim Transfer
  • Beratung von Eltern
  • Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Unsere Angebote



Dr. Sabette E. Elter
Bereichsleitung, Med.-psych. Fachdienst

Tel: 07141-965 230
sabette.elter@remove-this.karlshoehe.de

Karin Bäuerle

Karin Bäuerle
Krankenschwester

Tel: 07141-965 491
karin.baeuerle@remove-this.karlshoehe.de

Sabine Schick

Sabine Schick
Physiotherapeutin

Tel: 07141-965 493
sabine.schick@remove-this.karlshoehe.de


Dr. Rolf Huber
Facharzt für Orthopädie und Rehabilitation

Dr. C. Maier
J. Stadelmaier
Allgemeinmedizin

Praxis Kettermann
Physiotherapie

Praxis Leonardis
Ergotherapie