Diakonie mit Herz, Verstand und Nächstenliebe

Vielfalt ist unsere Stärke

Die Karlshöhe Ludwigsburg setzt sich als Einrichtung der Diakonie mit Herz, Verstand und christlicher Nächstenliebe für Menschen ein, die Begleitung und Unterstützung brauchen.

Neben unseren 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tragen Eva Luise Köhler als unsere Schirmherrin und viele andere Freunde und Förderer in der Region dazu bei, das Leben menschlicher zu gestalten.

Unsere Mitarbeiter/innen begleiten Tag und Nacht 600 Menschen, die zwischen 3 und 101 Jahre alt sind: Kinder und Jugendliche, älter werdende Männer und Frauen, behinderte Menschen und ehemals wohnungslose Menschen. Die Karlshöhe bildet mit der Evang. Hochschule Ludwigsburg Diakoninnen und Diakone aus, die sich im Karlshöher Diakonieverband zusammenschließen.

Gottesdienste in der Karlshöher Kirche und die Musik der Karlshöher Kantorei beflügeln Geist und Seele. Ein vielfältiges Verkaufsangebot reicht von attraktiven Geschenken und Gebrauchsgeschenken aus unseren Läden bis hin zu hochwertigen Gebrauchtwaren.

Die Karlshöhe ist eine gemeinnützige Einrichtung und Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg. Weitere Informationen können Sie auch unserem Jahresbericht entnehmen

Sozial kompetent und äußerst erfolgreich

Karlshöhe mit Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist der Karlshöhe Ludwigsburg ein wichtiges Anliegen. Im Rahmen des landesweiten Projekts familyNET wird unsere Stiftung durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, die Arbeitgeberverbände Südwestmetall und Chemie Baden-Württemberg sowie durch den Landesfamilienrat Baden-Württemberg unterstützt.

Weitere Informationen als PDF-Datei herunterladen

Viele Menschen mit Herz und Verstand bilden ein hilfsbereites Team