KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Servicebereiche
»
Unternehmensentwicklung
»
Fortbildung
»
Anmeldeverfahren

Fortbildungsveranstaltungen des Servicebereichs Unternehmensentwicklung

Anmeldeverfahren und Teilnahmebedingungen

Bitte melden Sie sich schriftlich per Brief/Fax/Mail auf dem vorgegebenen Formular an bzw. nutzen Sie die Online-Anmeldung über die Kalendereinträge unserer Homepage.

Nach dem Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung  
(in der Regel per Mail). Mit dieser ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Eine Teilnahmebescheinigung und eine Rechnung erhalten Sie am Ende der Fortbildungsveranstaltung. Den Betrag überweisen Sie dann bitte unverzüglich auf folgendes Konto der Karlshöhe Ludwigsburg:

Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE75604500500000000055
BIC: SOLADES1LBG

Karlshöhe Ludwigsburg
Servicebereich Unternehmensentwicklung
Stand: 30. März 2016



Rücktritt

Falls Sie aus dringenden Gründen nicht teilnehmen können, benötigen wir eine schriftliche Abmeldung (Brief/Fax/Mail). Bis 14 Tage* vor Veranstaltungsbeginn erheben wir keine Gebühr. Maßgeblich ist der Eingang der Abmeldung beim Veranstalter. Sie erhalten von uns eine schriftliche Bestätigung Ihres Rücktritts (in der Regel per Mail).


 *In Einzelfällen kann diese Frist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn verlängert sein. Diese abweichende Regelung ist in Ihrer Anmeldebestätigung aufgeführt. Bitte fragen Sie bei uns nach, wenn Sie das Datum bereits vor Ihrer Anmeldung wissen möchten.


Nach diesem Zeitpunkt stellen wir Ihnen 100 % der Kosten in Rechnung, falls Sie uns keine Ersatzperson nennen oder von der Warteliste jemand nachrücken kann. Dies gilt auch bei Verhinderung wegen Krankheit.

Sollte die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden oder ReferentInnen ausfallen, behalten wir uns eine Kursabsage vor. In diesem Fall werden wir Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren.

Sie können die Teilnahmebedingungen auch als PDF-Datei lesen bzw. herunterladen.