KARLSHÖHE
 LUDWIGSBURG
»
Nachrichten
»
Einzelansicht

Österreich, Messe und das AZK

Die Übungsfirmen-Messe 2018 in Dornbirn

Die erste Europäische Übungsfirmen Messe fand in diesem Jahr vom 19.11.2018 bis zum 22.11.2018 in Dornbirn in Österreich statt. Übungsfirmen aus der ganzen Welt z.B. aus Schweden, Deutschland, Japan, Italien und Spanien  waren angereist, um ihre Ware zu verkaufen, zu präsentieren, aber auch  um neue Handelspartner zu gewinnen. Ein Team aus acht Azubis und drei Ausbilderinnen vom Ausbildungszentrum der Karlshöhe Ludwigsburg waren mit dabei.

Das Messeteam hatte schon im September 2018 mit den Vorbereitungen für die Messe begonnen. Die Azubis, die mitfahren wollten, trafen sich zum ersten Mal noch unter sommerlicher Sonne.

In Gruppen aufgeteilt begannen die Azubis mit der Vorbereitung. Von der Standgestaltung über Verkaufs- und Produktschulung bis zum Richten der eigenen Arbeitsmaterialien waren die Azubis intensiv damit beschäftigt, alles für die Messe zu organisieren. Bei der Vorbereitung half auch die Firma Seel, die dem Messeteam - wie auch schon die Jahr zuvor- einen ihrer Bürostühle als Messangebot zur Verfügung stellte und die Auszubildenden mit einer Produktschulung unterstützte.

Am Morgen des 19.11.2018 machte sich das Messeteam dann mit zwei roten vollgepackten Kleinbussen auf die Reise nach Dornbirn in Österreich.

Vor Ort bauten die Azubis mit Motivation und Leidenschaft gemeinsam mit Ihren Ausbilderinnen den Stand ihrer Übungsfirma - der Blätterwald GmbH auf. Der Standslogan lautete „Büroartikel für Mensch und Umwelt“.

Mit Spaß und Freude lernten sie an den drei Messetagen Verkaufsabläufe wie im realen Leben. Dazu  gehörten Kundengespräche und die  Präsentation des Blätterwaldkataloges. Dabei wickelten sie sage und schreibe 94 Aufträge in drei Tagen ab. Einkäufe bei anderen Firmen gehörten zum Tagesgeschäft dazu. Der Blätterwald hat jetzt z.B. einen neuen Firmenwagen.

Manche Rabatte mussten sich die Azubis hart erarbeiten. Z.B. am Stand der Bundewehr konnte man  Rabatte auf die Einkäufe mit Liegestützen und  Kniebeugen bekommen - mehr Leistung mehr Rabatt.

In der Freizeit erforschte das Messeteam hauptsächlich den Bregenzer Weihnachtsmarkt und genoss die gemeinsame Unterkunft. „Das Essen in dem JUFA Bregenz war toll“ da  waren sich alle einig.

Alles in allem war der Messebesuch in Dornbirn für alle Beteiligten eine schöne und für das Berufsleben wichtige und interessante Erfahrung und rundum gelungen.

‹‹ ZURÜCK ZUR NACHRICHTENLISTE